Knapp Voith Vermögensverwaltungs AG
Knapp Voith Vermögensverwaltungs AG

Die Knapp Voith AG in den Medien

Fuchs Performance Projekt

Die Knapp Voith AG liegt nach vier Jahren Laufzeit des  "Fuchs Performance Projekt" des Verlags Fuchsbriefe auf Platz 3 der Gesamtwertung - und dies bei über 30 Teilnehmern aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Luxemburg. Die unabhängige Vermögensverwaltung aus Hamburg konnte sich seit dem Start des Projektes immer unter den TOP3 positionieren und ist der einzige Vermögensverwalter, der sowohl bei der Gesamtpunktzahl als auch bei der Wertentwicklung unter den Besten platziert ist.

 

Das Fuchs Performance Projekt hat das Ziel, die Leistungen von Vermögensverwaltern und Banken unmittelbar vergleichbar zu machen - nicht nur bei der Performance, sondern auch beim Risikomanagement.

Um die einzelnen Teilnehmer einsehen zu können, müssen Sie sich dort einmalig und kostenfrei registrieren. Die Knapp Voith AG finden Sie im Teilnehmerfeld des "Perfomance Projekt II, III und IV". Dort können Sie nach Ihrer Registrierung auch die aktuelle Depotzusammenstellung einsehen - sollten Sie Fragen hierzu haben, stehen wir Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Meinungen und Kommentare der Knapp Voith AG in den Medien

Alexander Daniels blickt bei Citywire auf das Börsenjahr 2017 zurück und gibt einen Ausblick auf das kommende Jahr
Citywire 1217.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

Aktueller Marktkommentar von Alexander Daniels auf Xing

Alexander Daniels erläutert auf Fonds Professionell seine aktuelle Einschätzung zu den Optionen von Griechenland in der Schuldenkrise

Christian Gritzka erläutert auf tagesschau.de mögliche Ursachen der teils dramatischen Kursverluste bei europäischen Staatsanleihen im Mai 2015.

Christian Gritzka erklärt auf N-TV.de, dass die Risiken an den Märkten zugenommen haben und dass Investoren momentan bereit sein sollten, möglicherweise sehr schnell mit Verkäufen auf neue Situationen reagieren zu müssen.

Christian Gritzka weist im Manager Magazin auf die Probleme bei den Börsengängen der Samwer-Unternehmen Zalando und Rocket Internet hin.

Christian Gritzka erklärt im HANDELSBLATT, warum die aktuelle Krise in der Ukraine nach einem Vergleich mit ähnlichen Entwicklungen in der Vergangenheit eine Chance für Investoren darstellt.
Handelsblatt-Krisen_bieten_Chancen-2014 [...]
PDF-Dokument [29.3 KB]

Portfolio Manager Christian Gritzka erklärt auf DAS INVESTMENT, warum die Krise in der Ukraine die Börsen nur kurz beschäftigen dürfte. Historische Vergleiche haben gezeigt, dass die Börsen in der Regel spätestens drei Monate später wieder höher als vor Beginn einer solchen Krise stehen.

CAPITAL - 10 Regeln für Öko-Investoren
Portfolio Manager Christian Gritzka weist in dem CAPITAL-Artikel darauf hin, dass Investoren auch bei nachhaltigen Geldanlagen immer den Blick auf die Risiken werfen sollten.
Capital_0314_10Regeln.pdf
PDF-Dokument [1'019.7 KB]
Die ZEIT - In der Ökofalle
Christian Gritzka weist in der ZEIT auf Risiken und Probleme bei vielen "ökologischen" Geldanlagen hin. Das grüne Gewissen blendet oft die Risiken und die fehlende Transparenz vieler Produkte aus.
Zeit - In der Ökofalle.pdf
PDF-Dokument [238.7 KB]

Online-Link zum Artikel: In der Ökofalle

Christian Gritzka weist in der WELT darauf hin, dass der Kurs-DAX, der DAX ohne die Berücksichtigung der Dividenden, in den letzten Tagen einen 13-jährigen Abwärtstrend verlassen hat. Ein solches Signal stellt oft den Startschuss für weiter steigende Kurse dar, so dass wir trotz der jüngsten Zuwächse am Aktienmarkt noch nicht das Ende der steigenden Kurse erreicht haben sollten.

Alexander Daniels spricht in der WELT über die aktuellen Perspektiven für den DAX in den kommenden Monaten, insbesondere nach den Ergebnissen der Bundestagswahl.

Alexander Daniels kommentiert auf DAS INVESTMENT die Ergebnisse der Bundestagswahl

Alexander Daniels warnt in der WELT davor, den gesamten Markt der Mittelstandsanleihen zu verteufeln. Allerdings ist es unerlässlich, sich intensiv mit dem Unternehmen, den Bilanzen und auch dem Anleihenprospekt zu beschäftigen, bevor man in einen der Titel investiert.

Alexander Daniels erläutert in der Diskussionsrunde des jährlichen Vermögensverwalter-Forums der Rheinischen Post die Notwendigkeit der Diversifikation bei der Vermögensanlage und weist auf das von der Knapp Vioth AG selbst entwickelte Analysetool zur Umsetzung dieser Strategie hin.

Alexander Daniels beim VV-Forum der Rheinischen Post
RP VV Forum 2013.pdf
PDF-Dokument [460.4 KB]
Cash ist keine strategische Anlage
Alexander Daniels erklärt in der Rheinischen Post, dass Cash im aktuellen Niedrigzinsumfeld und durch die mögliche Inanspruchnahme der Sparer bei zukünftigen Bankenrettungen keine Alternative darst
RP Geldanlage 20130420.pdf
PDF-Dokument [131.8 KB]

Christian Gritzka schildert in der WELT, welche Auswirkungen das neue Rettungspaket für Zypern für deutsche Sparer hat. Die Einlagensicherung ist nur noch so gut wie die Liquidität eines Landes, die Alternative ist die Anlage des liquiden Vermögens in substanzstarke Dividendentitel und Unternehmensanleihen.

Christian Gritzka zeigt auf Manager Magazin Online, dass Stiftungen im aktuellen Kapitalmarktumfeld keine risikolosen Renditen mehr erzielen können, ohne real Vermögen zu vernichten.

Christian Gritzka zeigt im Handelsblatt die momentanen Herausforderungen bei den grossen Rohstoff-Aktien. Sinkende Rohstoffpreise, die konjunkturelle Lage und die teuren Unternehmenskäufe der vergangenen Jahre wirken momentan wie ein Bremsklotz auf die Kurse.

Alexander Daniels erläutert in der WELT, warum es für Anleger nach wie vor sinnvoll bleibt, Gold zu halten. Bricht die Staatsschuldenkrise erneut aus oder werden erste Inflationsanzeichen erkennbar, sollte die Notierung des Edelmetalls erneut anziehen können.

Knapp Voith AG unter den Top 3 beim Fuchs-Performance-Projekt II
Banken und Vermögensverwalter verwalten ein Depot, bei dem nur geringe Verluste anfallen dürfen. Die Entwicklung der Teilnehmer-Depots kann im Internet in Echtzeit verfolgt werden
Banken im Hintertreffen-PM zum PP.pdf
PDF-Dokument [159.6 KB]

Christian Gritzka gibt auf DAS INVESTMENT.COM einen Ausblick auf eine passende Anlagestrategie im aktuellen Umfeld mit negativen Realzinsen bei soliden Staatsanleihen, weiterer Entschuldung der Staaten und privaten Haushalte und langfristig drohender Inflation.

Die Zinssätze für Staatsschulden der vermeintlich "sicheren Häfen" verharren weiterhin auf Rekordtiefs. Portfoliomanager Christian Gritzka erklärt in der WELT, warum dies nach wie vor so ist.

Bei genauerem Hinschauen erkennt man erschreckend viele Parallelen zwischen der argentinischen Staatspleite zu Beginn des Jahrtausends und der aktuellen Situation in Griechenland. Kann man aus den Erfahrungen des südamerikanischen Staates schließen, was Griechenland noch bevorsteht? Christian Gritzka untersucht die parallelen für Die Stiftung.

Alexander Daniels erklärt auf DAS INVESTMENT.COM, warum Griechenland den Euro-Raum verlassen sollte. Nur so erhalten sowohl das Mittelmeerland als auch der Rest Europas wieder positive Perspektiven für Anleger.

Christian Gritzka über die aktuelle Situation beim Silberpreis in der WELT

Der Silberpreis ist durch die Ängste der Anleger durch die Schuldenkrise um ein Viertel abgesackt. Christian Gritzka erklärt in der WELT, dass der Preis bei einer Verschärfung der Krise noch weiter absacken dürfte.

Alexander Daniels zur Solarworld-Anleihe in der Börse Online
In der Rubrik "Leserinvestments" beantwortet Alexander Daniels Fragen zu den Anleihen von Solarworld
Börse Online 21-2012 Solarworld.pdf
PDF-Dokument [121.6 KB]
Alexander Daniels in der FAS über die Tücken bei der Auswahl von Dividendentiteln
Was sollten Anleger beachten, wenn sie auf Dividendentitel setzen möchte? Alexander Daniels zeigt seine Einschätzung zur Auswahl der richtigen Werte in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung
2012 03 FAS-11.03.2012-36-Vorsicht_Divid[...]
PDF-Dokument [818.2 KB]

Hier finden Sie den Artikel auf den Seiten der FAZ

Alexander Daniels im "Finale" der Börse Online
Alexander Daniels beantwortet die Fragen der Börse Online-Redaktion im "Finale" auf der letzten Seite jeder Ausgabe
Börse Online 09-2012 Finale.pdf
PDF-Dokument [85.0 KB]
Alexander Daniels im Interview mit der Börse Online
Wie sollte ein Depot aufgestellt sein, um auch für die Zukunft gut gerüstet zu sein - Aktien oder Anleihen? Alexander Daniels spricht mit der Börse Online über eine ausgewogene Depotstruktur
Börse Online 07-2012 Interview Alexander[...]
PDF-Dokument [56.2 KB]
Christian Gritzka äußert sich in der FTD zum Thema Mittelstandsanleihen als Alternative zu Staatsanleihen
Sind Mittelstandsanleihen in Krisenzeiten eine Alternative zu Staatsanleihen? Christian Gritzka vergleicht in der Financial Times Deutschland Mittelstandsanleihen und klassische Corporate Bonds
Spezial Mittelstandsanleihen A2 FTD 1901[...]
PDF-Dokument [213.0 KB]
Christian Gritzka schreibt im Private Banking Magazin über die kommenden Phase steigender Zinsen
Die Zinsen in den Indurstrieländern fallen seit mittlerweile 30 Jahren. Worauf müssen sich Anleger einstellen, wenn sich dieser Trend umkehrt? Christian Gritzka analysiert die historischen Vergleich
Steigende Zinsen Private Banking Magazin[...]
PDF-Dokument [89.6 KB]
Alexander Daniels beim Forum der Rheinischen Post für unabhängige Vermögensverwalter
Die Rheinische Post veranstaltete wieder ihr Forum für unabhängige Vermögensverwalter in vier Städten. Zu den Experten in Hamburg gehörte Alexander Daniels, Vorstand der Knapp Voith AG
Vermögensverwalter-Rheinische Post.pdf
PDF-Dokument [326.9 KB]
Christian Gritzka berichtet auf "Das Investment.com", dass der Anleihenmarkt aktuell Warnsignale für die Aktienmarktentwicklung sendet
Die Anleihenmaärkte waren in der Vergangenheit oft ein guter Indikator für Entwicklungen an den Aktienmärkten. Christian Gritzka berichtet in seiner Kolumne für "Das Investment.com", dass festverz
Warnsignale von Anleihen für den Aktienm[...]
PDF-Dokument [58.3 KB]
Alexander Daniels in der "Börse Online" über aktuelle Emissionen im Markt für Mittelstandsanleihen
Alexander Daniels berichtet in der Börse Online-Serie über Mittelstandsanleihen über die Chance und Risiken aktueller Emissionen in diesem Marktsegment
Börse Online 46_11 Mittelstandsanleihen.[...]
PDF-Dokument [154.2 KB]
Alexander Daniels in der "Börse Online" über Mittelstandsanleihen in turbulenten Marktphasen
Alexander Daniels zeigt in der "Börse Online", dass der Kursverfall bei einigen Mittelstandsanleihen in den aktuellen Marktturbulenzen negative Auswirkungen für manche Privatanleger haben dürften.
Börse Online 36-2011.pdf
PDF-Dokument [144.3 KB]
Essay von Alexander Daniels in der "Euro am Sonntag" über die Risiken bei Mittelstandsanleihen
Alexander Daniels schreibt in der "Euro am Sonntag" über die aktuelle Entwicklung am jungen Markt für Mittelstandsanleihen, über Risiken, die sich in der aktuellen Situation gezeigt haben sowie üb
EURA-03.09.2011-13-Kleine_Anleihen_gross[...]
PDF-Dokument [79.2 KB]
Alexander Daniels auf "Das Investment.com" über mögliche Gefahren bei den neuen Mittelstandsanleihen
Alexander Daniels erklärt auf DasInvestment.com mögliche Gefahren im noch jungen Markt der Mittelstandsanleihen bei einer Verschärfung der Staatsschuldenkrise
Mittelstandsanleihen.pdf
PDF-Dokument [52.5 KB]
Alexander Daniels in "Das Investment.com" über die Börsenentwicklung nach Krisen
In seiner Kolumne auf "Das Investment.com" beschreibt Alexander Daniels die Reaktionen der Aktienmärkte nach schweren Krisen wie beispielsweise der Atomkatastrophe in Japan
Börsen nach Krisen.pdf
PDF-Dokument [68.8 KB]
Alexander Daniels auf "Das Investment.com" über die Kosten einer unabhängigen Vermögensverwaltung
Einige Anleger haben zunächst Bedenken, aufgrund vermeintlich höherer Kosten einen Vermögensverwalter zu beauftragen. Alexander Daniels vergleicht die Kosten der unabhängigen Vermögensverwaltung
Kosten Vermögensverwaltung.pdf
PDF-Dokument [54.0 KB]
Christian Gritzka auf "Das Investment.com" mit der Prognose der Knapp Voith AG für 2011
Christian Gritzka berichtet in seiner Kolumne auf "Das Investment.com" über die Erwartungen und Prognosen der Knapp Voith AG für das Jahr 2011
Jahresprognose 2011.pdf
PDF-Dokument [60.4 KB]
Ausblick auf den Anleihenmarkt, Vermögen und Steuern 2/11
Alexander Daniels, Vorstand der Knapp Voith AG, skizziert in der Februar-Ausgabe von "Vermögen & Steuern" Perspektiven für die europäischen Anleihemärkte im Jahr 2011
VermögenSteuern.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Vorteile einer Selbstanzeige, SteuerSubstrat 2/11
Alexander Daniels, Vorstand der Knapp Voith AG, legt zusammen mit der Redakteurin des "SteuerSubstrat", Frau Olga Sobotovic, in der Februar-Ausgabe des Newsletters die Vorteile einer Selbstanzeige im
Steuersubstrat 02 2011.pdf
PDF-Dokument [617.8 KB]
Kosten unabhängiger Vermögensverwalter vs. Kosten bei Banken, RenditeWerk 4/10
Alexander Daniels, Vorstand der Knapp Voith AG, vergleicht die Kosten einer unabhängigen Vermögensverwaltung mit den oftmals unterschätzten Kosten bei der Betreuung eines Depots durch Banken und ze
Newsletter_RenditeWerk_04_2010.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Knapp Voith Vermögensverwaltungs AG

Neuer Wall 13

20354 Hamburg

 

Telefon

040 8080325-0

 

E-Mail

info@knapp-voith-ag.de

 

Die Knapp Voith AG ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassener und beaufsichtigter Finanzdienstleister.

 

Wir sind der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EDW) zugeordnet.

 

Die Knapp Voith AG ist Mitglied im VuV, dem Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.und hat sich dessen Ehrenkodex verpflichtet.



Die Knapp Voith AG in der Datenbank von firstfive

Knapp Voith Vermögensverwaltungs AG

Neuer Wall 13

20354 Hamburg

 

Telefon

040 8080325-0

 

E-Mail

info@knapp-voith-ag.de

 

Die Knapp Voith AG ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassener und beaufsichtigter Finanzdienstleister.

 

Wir sind der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EDW) zugeordnet.

 

Die Knapp Voith AG ist Mitglied im VuV, dem Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.und hat sich dessen Ehrenkodex verpflichtet.



Die Knapp Voith AG in der Datenbank von firstfive

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Knapp Voith Vermögensverwaltungs AG